Logik-Pegel TTL, 5V-CMOS, 3,3V-CMOS

Eingangspegel TTL

VIL <0,8V   (V Input Low)

VIH >2V   (V Input High) 

Eine Eingangsspannung unter 0,8V wird sicher als LOW, über 2V sicher als HIGH erkannt.

 

Ausgangspegel TTL

VOL <0,4V   (V Output Low)

VOH >2,4V   (V Output High) 

Die Ausgangsspannung liefert sicher ein LOW-Signal <0,4V und ein HIGH-Signal >2,4V.

Der Störabstand bei TTL beträgt 0,4V.

 

Eingangspegel 5V-CMOS

VIL <1,5V   (V Input Low)

VIH >3,5V   (V Input High) 

Eine Eingangsspannung unter 1,5V wird sicher als LOW, über 3,5V sicher als HIGH erkannt.

 

Ausgangspegel 5V-CMOS

VOL <0,5V   (V Output Low)

VOH >4,44V   (V Output High) 

Die Ausgangsspannung liefert sicher ein LOW-Signal <0,5V und ein HIGH-Signal >4,44V. 
 

Der Störabstand bei 5V-CMOS beträgt rund 1V.

 

Eingangspegel 3,3V-CMOS

VIL <0,8V   (V Input Low)

VIH >2V   (V Input High) 

Eine Eingangsspannung unter 0,8V wird sicher als LOW, über 2V sicher als HIGH erkannt.

 

Ausgangspegel 3,3V-CMOS

VOL <0,4V   (V Output Low)

VOH >2,4V   (V Output High) 

Die Ausgangsspannung liefert sicher ein LOW-Signal <0,4V und ein HIGH-Signal >2,4V. 
 

Der Störabstand bei 3,3V-CMOS beträgt 0,4V.

AVR-Mikrocontroller Programmierung in C

ne555.at

avr-programmierung.com

Heimo & Patrick Gaicher